Events

Hotel Hüttenhof_Foyer
Hüttenhof-Hotel: Außergewöhnliche Kulisse für einen Urlaub voller Luxusflair

Natur- und Verwöhnhotel Hüttenhof – der Geheimtipp für alle Erholungs- und Wellness-Suchende im Bayerischen Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald im Dreiländereck Deutschlands mit Österreich und Tschechien ist eine "Ecke" voller Schönheiten und Kulturhighlights. An seinen südlichen Ausläufern beim lieblichen Ort Grainet liegt das Natur- und Verwöhnhotel Hüttenhof, ein Urlaubs- und Wohlfühl-Domizil, das keine Wünche offen lässt.
Das Domizil von Gastgeberfamilie Paster punktet mit herzlicher Gastlichkeit, Höchstnoten bzw. -bewertungen auf Booking.com, HolidayCheck und TripAdvisor sowie außergewöhnlicher Hotellerie. So wurden im Hotel-Erweiterungsbau eben erst neue Wohlfühlzimmer und Suiten eingerichtet, mit viel Holz, modernem Design und Details wie freistehenden Airpools, Bio-Ethanol-Kamin oder eigenen Private-Spas. Der auf 3.000 qm „aufgestockte“ Wellnessbereich mit Panorama-Sauna im Sky-Spa In- und Outdoor-Infinity-Pool, Saunawelt sowie großen Ruhe- und Behandlungsräumen auf zwei Etagen ist etwas für stille Genießer. Individualisten quartieren sich in den modern-rustikalen Hüttenhof-Chalets für zwei bis vier Personen ein – ohne auf den Luxus und Komfort des Hotels verzichten zu müssen. Vor der Hotel- oder Chalettüre lockt die Idylle des Graineter Talkessels zum Sporteln, Entspannen und neue Energien tanken.
Von all diesen Annehmlichkeiten wollen wir uns zwei Tage lang überzeugen.
... weiterlesen

Mit Luups Städtetrips abseits des Mainstreams entdecken
In Luups Berlin und Wien blättern und von den Lieblingsstädten träumen –was für eine schöne Bettlektüre am Sonntagmorgen

Mit Luups Städtetrips abseits des Mainstreams erleben – und dabei noch Sparen 
Oops, ihr kennt Luups noch nicht? Dann wird's aber Zeit!
Sorry, dieser kleine Kalauer vorab musste jetzt einfach sein. Aber ganz im Ernst. Wer Städtetrips fernab des Mainstreams liebt – und das am besten noch mit seinem Lieblingsmenschen zusammen, für den ist das das Luups-Gutscheinbuch eine tolle Idee. Damit lassen sich 20 Orte (Berlin, Frankfurt, Stuttgart etc.) in Deutschland und Österreich (Wien und Salzburg) erkunden – neue Ecken zu Hause oder bei Städtetrips am Wochenende.

... weiterlesen

IMG_1367
Die Beauty-Redakteurinnen waren begeistert von Stéphan Bernhards Algen-Kochkurs

Mit Algen kochen 2 – wie man Leckeres aus dem unscheinbaren Wasserbewohner, der Alge, zaubert
Wie schon im ersten Teil erwähnt, entwarf Sternekoch Stéphan Bernhard im Auftrag des Schwarzwälder Kosmetikherstellers Börlind ein 4-Gänge-Menü rund um das Superfood Alge aus dem Meer. Dem Chef des Restaurants "Le Jardin de France" in Baden-Baden gingen dabei Beauty-Redakteurinnen aus Baden-Baden, Offenburg, Karlsruhe und Rastatt zur Hand.
Für so viel "Hilfe" gab es nicht nur die Rezepte für die Zubereitung der verschiedenen Algenarten, sondern auch ein paar Küchen-Kniffe aus erster Hand des Profis.
... weiterlesen

Takko_Fashion_Takkolinchen_2-1Die Takkolinchen sind los. Foto: Takko

Ab sofort Monsterjagd bei Takko
Aber die Gutscheine gibt es natürlich nicht einfach so. Zuerst müssen Fashionistas dafür etwas tun. Und zwar Gelb sehen. Denn Takko Fashion ruft zur großen Monsterjagd auf. Ab heute, Freitag, bis einschließlich Dienstag, 19. Juli, sind in 550 Filialen des Modefilialisten die Takkolinchen los. Die kleinen gelben Drachen bevölkern Umkleidekabinen, Regale und Warentische und warten nur darauf, von den Kunden entdeckt und eingefangen zu werden.

Takko_Fashion_Filiale_2
Wo stecken sie denn, die kleinen süßen Plüsch-Monster? Foto: Takko


Zehn gelbe Takkolinchen kommen besonders groß raus
Fünf Tage lang verstecken sich die kleinen Plüsch-Monster bundesweit in den Takko Fashion Stores. Wer einen der zehn gelben Drachen entdeckt, darf sich über einen Gutschein im Wert von jeweils 50 € freuen. Zusätzlich haben sich im Aktionszeitraum noch weitere 540 Monster auf Bildern versteckt – in jeder zweiten Takko-Filiale erwartet die Kunden also ein Gewinn, denn für die gefundenen Abbildungen gibt es einen Gutschein im Wert von jeweils 10 €. Details verrät Takko Fashion auf seiner Facebookpage

 Endlich mal in der Hauptrolle
„Unser Takkolinchen hat bereits vor zehn Jahren das Licht der Welt erblickt. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt gekommen, um es als Hauptakteur einzusetzen. Wir wünschen allen Kunden viel Spaß bei unserer Monsterjagd“, erklärt Pressesprecherin Jutta Melchers.